logoclub[1]

DER SURF CLUB

Der ESB Surf Club strahlt auf das gesamte Finistère aus, da er die Mitglieder der verschiedenen ESB des Departements aufnimmt.

Dem Club beizutreten bedeutet, unsere Werte der Surfkultur zu teilen: ein offener Geist, der das Teilen, die Initiative, den Respekt, das Vergnügen und die Entdeckung durch eine verantwortungsbewusste Betreuung mit über 30 Jahren Unterrichtserfahrung fördert.

Wir planen den Austausch zwischen den verschiedenen Einrichtungen und den Zugang zu den wichtigsten Veranstaltungen des Clubs: Junior Pro La Torche und die Open de France. Die Mitgliedschaft im Surfclub umfasst die Bundeslizenz. Sie deckt Ihre Praxis im Surfclub, aber auch das freie Surfen für das gesamte Kalenderjahr ab. Die Kosten für die Surfclub-Lizenz betragen 50 €; damit haben Sie auch Zugang zu den Tarifen der Jahresangebote. Um die Clubtarife in Anspruch nehmen zu können, ist eine Bundeslizenz erforderlich, die von einem ärztlichen Attest begleitet wird, in dem bestätigt wird, dass es keine Gegenanzeigen für das Surfen gibt. Sie ist auch die beste Versicherung im Unterricht und beim freien Surfen.

 

Der ESB La Torche ist ganzjährig geöffnet und bietet Ihnen außerhalb der Schulferien von März bis Dezember eine große Auswahl an Trainingsangeboten. Entdecken Sie unten unsere Clubformeln, die nach Altersgruppen und Niveau gegliederten Surfkurse. Sie können sich für den Frühlings-, Herbst- oder Winterzyklus anmelden oder sich für eine Jahresmitgliedschaft entscheiden.

Unsere Club-Angebote

SUPER GROMMETS 6-8 Jahre
– ZIELGRUPPE: Gemischt, 6-8 Jahre – STUFE: Anfänger – Die ganz Kleinen können sich von nun an in völliger Sicherheit am Surfen versuchen. Das spielerische Erlernen der Aktivität, das Kennenlernen der AusrĂĽstung und eine sanfte Begegnung mit den Wellen der Pointe de la Torche. – INFO: 1 Training von 1,5 Stunden pro Woche am Samstag von 14:00 bis 15:30 Uhr.
GROMMETS 9-11 ans
– ZIELGRUPPE: gemischt, 9-11 Jahre – STUFE: Anfänger – Mittelstufe – Dieses Angebot macht zwar SpaĂź, soll den JĂĽngsten aber vor allem ermöglichen, in aller Sicherheit zu ĂĽben und zu lernen (geeignetes Material, diplomierte Lehrer…), damit sie nach und nach die nötigen Kenntnisse und Erfahrungen erwerben, die sie zur Selbstständigkeit fĂĽhren. – INFO: 1 Training von 1,5 Stunden pro Woche, samstags von 14.00 bis 15.30 Uhr.
KIDS 12-17 years
– ZIELGRUPPE: gemischt, 12-17 Jahre – STUFE: Anfänger, Mittelstufe, Perfektionierung – Der Weg zur selbstständigen Praxis, Verbesserung der Technik, Kenntnis der Umgebung, der AusrĂĽstung und Videoanalyse sind die Themen, die behandelt werden, und die Werkzeuge, die während des Trainingszyklus verwendet werden. In der ersten Sitzung werden die Lehrer alle Surfer und Surferinnen bewerten, um Niveaugruppen zu bilden. – INFO: 1 Training von 1,5 Stunden pro Woche, samstags von 09:30 bis 11:00 Uhr oder von 11:00 bis 12:30 Uhr.
ROOKIES (Wettkampf)
– Zielgruppe: ab 10 Jahren – Niveau: Fortbildung, Wettkampf – 1 Training pro Woche fĂĽr Jugendliche, die am Wettkampfsurfen interessiert sind. – INFO: 1 Training von 1,5 Stunden pro Woche am Samstag von 14:00 bis 15:30 Uhr. ANMELDUNG NUR NACH AUSWAHL: Kontaktieren Sie uns unter esb.surfclub@gmail.com
.
MASTERS 18+
– Zielgruppe: gemischt, Erwachsene – Niveau: Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene – Surfstunden speziell fĂĽr Erwachsene, in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre. – INFO: 1 Training von 1,5 Stunden pro Woche, samstags von 14:00 bis 15:30 Uhr ( vom 04. März bis 15. April ) und von 15:30 bis 17:00 Uhr ( vom 06. Mai bis 24. Juni ) ( (Anfänger & Fortgeschrittene).
ANGEBOT CLUB SYB x ESB
Der ESB La Torche arbeitet mit serendipity yoga Bretagne (syb) zusammen, um Yoga als Routine in der Surfpraxis des Clubs einzufĂĽhren und zu etablieren – Zwischen Surfen und Yoga ist die Komplementarität der Disziplinen nicht mehr zu beweisen. Die professionellen Surfer haben sie seit vielen Jahren integriert, vor allem dank des Pioniers Gerry Lopez – Diese Komplementarität bietet Tugenden, die sich in zahlreichen Verbesserungen sowohl physischer als auch psychischer Art niederschlagen. Sie spielen sich auf der Ebene der Leistung, der Erholung, der Muskelstärkung usw. ab. – Charlotte Troadec, GrĂĽnderin von Serendipity Yoga Bretagne, wurde in den Wellen von La Torche geboren, wuchs auf einem Surfbrett auf und entwickelt sich weiterhin im Rhythmus der Gezeiten. Seit jeher ist das Meer ihre Inspirationsquelle und ein Lebensstil, der sie stärkt und aus dem sie ihre Energie schöpft. Mit 17 Jahren entdeckte sie Yoga in Kalifornien, dann durch Filme fĂĽr Surfer „Yoga for surfers“ (von Peggy Hall) – das Bewusstsein wurde geweckt. Charlotte ist Absolventin der EFY Paris (französische Yogaschule) und Sportlehrerin mit dem Schwerpunkt Surfen und verwandte Disziplinen – Charlotte ist eine hervorragende Partnerin, um unsere Lizenznehmer und Profis in ihrem Training zu begleiten – Charlotte wird am 11. Februar 2023 bei der Einschreibung in den Viviers anwesend sein, um sich mit Ihnen auszutauschen und Ihre Fragen zu beantworten.

Programm: 1 Stunde – 1 Mal pro Woche (Datum noch festzulegen).

Zur VerfĂĽgung gestelltes Material: Matten, Ziegelsteine, Gurte.

Gruppe: Minimum 5 – Maximum 10

Preis: 15€ / Lizenzinhaber und pro Sitzung (inkl. Clubrabatt)

FrĂĽhjahrszyklus – 15 Kurse: Pack 14 Sitzungen + 1 kostenlose Schnuppersitzung – 210 € pro Lizenzinhaber.
Herbst – Winter – 14 Kurse : Pack 14 Sitzungen – 210 € pro Lizenznehmer.
Ort: Surfcamp TronoĂ«n, Plage de la Torche oder Pont-l’AbbĂ©

  • serendipityyogabretagne@gmail.com .
DIE FEDERALE LIZENZ
Der Französische Surfverband stellt seinen Mitgliedern fĂĽnf verschiedene Arten von Lizenzen zur VerfĂĽgung: Die Wettkampf-Lizenz: Sie wird von den Vereinen ausgestellt und ist fĂĽr alle Personen, die an Bundeswettbewerben teilnehmen möchten, obligatorisch. Sie ermöglicht es dem Inhaber, in der nationalen Bundesrangliste der betreffenden Disziplin aufgefĂĽhrt zu werden. Die Lizenz fĂĽr Sporttreibende: Sie wird von den Vereinen fĂĽr alle Personen ausgestellt, die am Vereinsleben des betreffenden Vereins teilnehmen möchten. Sie bietet je nach Struktur die Möglichkeit, Räumlichkeiten zu nutzen, Material auszuleihen, an verschiedenen festlichen Veranstaltungen teilzunehmen usw. Die Schullizenz: Sie wird von den angeschlossenen Vereinen oder den von der FFS anerkannten Schulen an alle Personen vergeben, denen Surfunterricht erteilt wird (Surfen, Bodyboard, …). Die Schullizenzen sind unterteilt in : -> Praktikantenlizenz im Rahmen von Kursen, die von Einzelpersonen gebucht werden -> Gruppenlizenz im Rahmen von Gruppen wie z. B. Ferienlagern, Kindertagesstätten usw. Die Leiter-/Erzieherlizenz: Sie wird direkt von der FFS an alle Personen vergeben, die fĂĽr eine private Einrichtung mit FFS-Label verantwortlich sind oder als Erzieher in einer solchen Einrichtung tätig sind. Lizenzen und Versicherungen: Alle diese Lizenzen beinhalten eine Haftpflichtversicherung, Einzelversicherungen, Rechtshilfe und Assistance. Beachten Sie jedoch Folgendes: Die Lizenzen fĂĽr Wettkämpfe, Ăśbende, FĂĽhrungskräfte und Erzieher bringen diese Garantien vom Tag ihres Abschlusses bis einschlieĂźlich 31. Dezember des laufenden Jahres mit sich. Die Schul-Lizenz ist vom Tag des Vertragsabschlusses bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres gĂĽltig, bietet diese Garantien jedoch nur im Rahmen der Unterrichtszeiten (betreute Aktivität). Sie deckt also nicht die freie Praxis ab. Personen, die zusätzliche Garantien wĂĽnschen, finden in den Clubs und Schulen Formulare, mit denen sie solche Garantien abschlieĂźen können.

Mitglied der Clubformeln!

– Sie erhalten – 10% Rabatt in den TWENTY NINE Shops La Torche / Pont l’AbbĂ© – Bevorzugten Zugang zum TWENTY NINE Test Center (Materialtests: Boards, NeoprenanzĂĽge, Schwerter…) – Zugang zu Duschen und Umkleidekabinen – Sie möchten sich dem Team der freiwilligen Helfer bei den Veranstaltungen des Clubs anschlieĂźen? Schicken Sie uns eine E-Mail an esbsurfclub@gmail.com[/su_column]

* ROOKIES: Anmeldung nach Auswahl.

* LICENCE: Zahlung per Scheck an den ESB surf club

Planung und Preise 2023

FRĂśHLINGHERBST + WINTER